Jan 012013
 

Am 1. Januar 2012 war der ehemalige Stadtrat Rudi Glötzl gestorben. Anlässlich des ersten Sterbetags besuchten Mitglieder der SPD-Fraktion und der Ortsvereinsvorstandschaft zusammen mit Bürgermeister Heinz Karg den Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche St. Vitus und das Grab des Verstorbenen.

Dabei erinnerte Fraktionssprecher Wolfgang Dantl an die „großen Verdienste Rudi Glötzls“ in den 20 Jahren seines Stadtrat-Mandats sowie in der Heimatpflege. Der Enkel des ersten Burglengenfelder Bürgermeisters Xaver Muggenthaler sei den sozialdemokratischen Werten stets verpflichtet gewesen und habe „nicht nur an der Entwicklung unserer Stadt Anteil genommen, sondern entscheidend dazu beigetragen und dauerhafte Spuren hinterlassen“, so Dantl.

 Posted by at 21:24