Mai 242012
 

Ausflug der Burglengenfelder SPD Senioren 

Donaudampfschifffahrtsgesellschaftkapitän – den Zungenbrecher kennt wohl jeder. Dass auf der Donau mit 800 Innenplätzen und 700 Plätzen auf den Sonnendeck das größte Ausflugsschiff die „MS Stadt Linz“ ist, wissen dagegen nicht viele. Die Burglengenfelder SPD Senioren aber wissen es, denn genau mit diesem Schiff sind sie von Passau bis zur „Schlögener Schlinge“ gefahren.

Nur zufriedene Gesichter beim Ausflug der Arbeitsgemeinschaft 60 plus im SPD Ortsverein Burglengenfeld: Die Fahrt auf der Donau bot herrliche Blicke auf die Donaulandschaft, das Wetter war traumhaft schön, die Verpflegung war klasse – und die Schlögener Schlinge als faszinierendes „Naturwunder Oberösterreichs“ ein Ziel, das man lange in guter Erinnerung behält. Rundum positiv fiel auch der Bericht von Vorsitzenden Georg Tretter aus, der einmal mehr den Zusammenhalt der 60 plus-Mitglieder hervorhob.

Gemeinsam wolle man regelmäßig Neues entdecken, entsprechend angeregt verliefen auf der Rückfahrt  dann auch die Gespräche über das Erlebte. Und natürlich wurden schon die nächsten Pläne geschmiedet und verschiedene Ausflugsziele diskutiert – bereits fest stehen:
21. Juni 14.00 Uhr in Regensburg Teilnahme am Vortrag „Altersarmut“.
3. Juli Fahrt nach Nürnberg, Reichstagsgelände, anschließend Treffen mit der AG 60 plus Nürnberg.

 Posted by at 16:36